titelbild_FB_allgemein.png
titelbild_FB_allgemein.png
heizhammer.jpeg
heizhammer.jpeg
slider_em.png
slider_em.png
slider_inflation.png
slider_inflation.png
slider_volkspartei.png
slider_volkspartei.png
slider_2_4_deutschland.png
slider_2_4_deutschland.png
slider_sprit.png
slider_sprit.png
slider_Gesund_ohne_Zwang.png
slider_Gesund_ohne_Zwang.png
slider_claim.png
slider_claim.png
previous arrow
next arrow

Alternative für Deutschland – Mut zur Wahrheit! Mut zu Deutschland!
Ihre Stimme verändert Politik. Machen Sie mit bei der AfD!

Fördern Sie uns!

Als Förderer der Alternative für Deutschland bleiben Sie parteilos, verpflichten sich aber, mindestens den halben Mitgliedsbeitrag zu bezahlen. Im Gegenzug erhalten Sie dieselben Informationen wie die Parteimitglieder und können als Gäste mit Rederecht (aber ohne Stimmrecht) zu Parteitagen zugelassen werden.
Image

Spenden Sie!

Wir sind eine junge Partei, die viel vorhat und dabei vielen Widerständen ausgesetzt ist. Um unsere gemeinsamen Ideen weiter vorwärts tragen zu können, benötigen wir finanzielle Unterstützung. Wir bitten Sie deshalb, unsere Arbeit mit einer Spende zu fördern. Vielen Dank!
  • Ergebnisse der Kommunalwahl AfD KV Emmendingen

    Nach dem bewegenden Wahlsonntag vom 9. Juni möchten wir uns für die tollen Ergebnisse im Landkreis Emmendingen bei unseren Wählern herzlich bedanken!
     
    Künftig ist die AfD mit 8,7 Prozent Wählerstimmen mit 5 Sitzen (+ 3) von 53 im Kreistag vertreten. 

    Erstmals trat die AfD im Landkreis auch bei den Gemeinderatswahlen an. In Emmendingen erreichte die 5er-Liste der AfD mit 6,0 Prozent 2 Mandate (von 26), in Sasbach a.K. eine 4er-Liste mit 6,2 Prozent 1 Sitz (von 14). 

    Das sind auf Kreisebene große Schritte nach vorne. Entsprechendes gilt für das EU-Wahlergebnis auf Kreisebene mit 11,6 Prozent (+ 3,4) -  Forchheim (17,3 Prozent), Wyhl a.K. (16,2 Prozent) und Herbolzheim (15,4 Prozent).

     

  • Europawahlkampf in Waldkirch

    Fotos Benjamin Rösch

    Die Bundestagsabgordnete Beatrix von Storch, der Bundestagsabgeordnete und EU-Wahlkandidat Dr. Marc Jongen (Listenplatz 6) und EU-Wahlkadidat Tomasz Froehlich (Listenplatz 12) skizzierten am 24. Mai vor etwa 140 Zuhörern in der Stadthalle Waldkirch die Politik der AfD. Frau von Storch kritisierte die Genderpolitik und griff die Coronamassnahmenpolitik als Menetekel von Freiheitseinschränkungen auf, wie sie unter dem Vorwand der Gesundheit höchst problematsch sei. Jongen zeigte totaltitäre Züge der EU auf und forderte ihren Umbau im Sinne einer Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft. Es sei die EU-Grenzpolitik zur Eindämmung der unkontrollierten Masseneinwandetung gescheitert, die AfD das einzige Korrektiv gegenzusteuern. Die Klimarettungspolitik sei Hybris zu Lasten der Wirtschaft. Froehlich forderte eine Aussenpolitik deutscher Interessen.

  • Für Emmendingen, aber normal

    Für die klammen Haushaltkassen der Kommunen wurde von Oberbürgermeister Stefan Schlatterer in seiner Rede zur Einbringung des Haushalts 2024 (am 26. September 2023) verantwortlich gemacht: die „Corona-Krise, der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine, die Energiekrise, Wirtschaftskrise und eine Inflation“. Das klingt wie eine Ansammlung von Naturereignissen. Aber es waren die amtlichen Corona-Massnahmen, nicht das Virus selbst, das Gastwirten Schwierigkeiten bereitete.

  • Die Kommunalwahlen im Landkreis Emmendingen sind von besonderer Bedeutung

    Massive Eingriffe von Bund und Land in die Kommunen bringen immer mehr Problemlagen mit sich. Noch nie seit Gründung der Bundesrepublik haben Bund und Länder derart massiv und ungehemmt Einfluss auf die Kommunen und Landkreise genommen wie seit der Grenzöffnungspolitik von Angela Merkel (CDU) und nun der weiteren Massenzuwanderung unter der Regie der Ampelregierung. Außer leeren Versprechungen ist kaum etwas passiert, was die Situation deutlich verbessern würde. Und während der Corona-Problematik wurden die Ordnungsämter zum bloßen Erfüllungsgehilfen oft fragwürdiger Regierungsmaßnahmen. Kinder und Jugendliche wurden ohne medizinische Notwendigkeit unter Masken gezwungen, Bürgern monatelang die persönliche Freiheit genommen.

Nachbarorts- und Kreisverbände

AfD Kreisverband Freiburg
AfD Kreisverband Freiburg
AfD Kreisverband Ortenau
AfD Ortsverband Südliche Ortenau-Kinzigtal
AfD Fraktion im Landtag BW
AfD Landesverband BW

AfD Fraktion im Deutschen Bundestag

Unser Ziel ist es, Politik in Deutschland wieder bürgernah zu gestalten. Politik muss verständlich sein, politisches Handeln transparent und für die Bürger nachvollziehbar. Unsere Abgeordneten und Mitarbeiter haben eine Fraktion aufgebaut, die Politik und Gesellschaft miteinander verbindet. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungsvorschläge für die Herausforderungen erarbeiten, vor denen unser Land steht. Zusammen mit Ihnen wollen wir die Voraussetzungen dafür schaffen, dass es Deutschland in Zukunft besser geht. Wir können viel bewirken – beginnen wir damit jetzt!
AfD Bundestagsfraktion

Bringen Sie sich in einer jungen Partei mit Ihren Kenntnissen und Begabungen ein und gestalten Sie mit uns eine


Alternative für Deutschland

Image

Informationen

Spendenkonto der AfD-Emmendingen

Sparkasse Freiburg - Nördlicher Breisgau
IBAN: DE40 6805 0101 0013 3072 40


- Oder einfach mit -


(klicken Sie einfach auf das PayPal Logo)

AfD Mitgliedermagazin

AfD TV

Unser Ziel ist es, die Bürger aus erster Hand und ungefiltert zu informieren – und das gebührenfrei.

Login