Aktuelle Meldungen

afd bw11.01.17 - AfD Baden-Württemberg: Höchster Mitgliederstand seit Gründung

Der AfD-Landesverband Baden-Württemberg verfügte mit Stand vom 31. Dezember 2016 über insgesamt 3755 Mitglieder und Förderer. Das entspricht einer Steigerung von über 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Weitere 256 Antragsteller warten derzeit auf Ihre Aufnahme. „Die Entwicklung des Landesverbandes Baden-Württemberg ist mehr als positiv“, zeigt sich Landesgeschäftsführerin Anastasija Koren hochzufrieden.

 

 

Eine Auswertung der Landesgeschäftsstelle ergibt außerdem, dass der Altersdurchschnitt bei 52 Jahren liegt. Damit sind die AfD-Mitglieder im Durchschnitt einige Jahre jünger als die Mitglieder fast aller anderer großen Parteien.

„Die meisten Mitglieder sind zwischen 46 und 55 Jahre alt. Das ist ein deutliches Zeichen dafür, dass die Partei sich auch generationstechnisch in der Mitte der Gesellschaft bewegt.“ Im Vergleich unterdurchschnittlich fällt dagegen der Frauenanteil von 15 Prozent aus. „Wir haben zwar weniger Frauen als andere Parteien, dafür sind diese aber sehr oft in Führungspositionen zu finden – und das ganz ohne Quote“, so Koren abschließend mit Verweis auf Parteisprecherin Frauke Petry und Spitzenkandidaten Alice Weidel.

Pressetext: Moritz Brodbeck
Pressekontakt: Markus Frohnmaier, Pressesprecher des Landesverbandes
E-Mail: markus.frohnmaier(at)afd-bw.de

afd logo web