Aktuelle Meldungen

27.10.16 - Konrad Adam im Gespräch mit Dieter Stein: „Volksparteien ohne Volk – Thesen zur politischen Lage“.

Klartext zu den Themen unserer Zeit: Die Pöbeleien am Tag der Einheit in Dresden verurteile er, so Adam, aber: „Wer hat eigentlich zuerst gepöbelt?“ Kritik übt Adam nebst Parteien und Medien auch an den Kirchen, die endlich einsehen müssten: „Der entscheidende Unterschied zwischen Christentum und Islam ist die Stellung zur Gewalt.“ Wohl auch wegen solcher Positionen findet AfD-Politiker Adam: „Im Moment sind wir die einzige Opposition, die es in Deutschland gibt.“

Quelle: www.youtube.com/Junge Freiheit Verlag

afd logo web