Aktuelle Meldungen

wallonen ceta24.10.16 - CETA: Wallonen leisten Widerstand!

Die ganze EU ist von CETA besessen... Die ganze EU? Nein! Eine von unbeugsamen Wallonen bevölkerte Region hört nicht auf, dem undemokratischen Vorgehen Widerstand zu leisten.

Sie wollen dem Freihandelsabkommen so nicht zustimmen. Das von der EU gesetzte Ultimatum weisen sie als demokratiefeindlich zurück. Wallonien wolle ein Abkommen, aber es müsse mit einem Minimum an Respekt verhandelt werden, das riesige Misch-Masch an Texten sei im Moment einfach kein seriöses internationales Recht.

 

Und die Wallonen bekommen Verstärkung: Die Regionalregierung von Brüssel bestätigte heute, dass auch sie nicht für das CETA-Abkommen stimmen könne. Im Gegensatz zur Bundesregierung scheint es noch Politiker zu geben, die sich für ihr Volk und für das Recht einsetzen.

Hut ab vor den Kollegen in Belgien und: standhaft bleiben! CETA beinhaltet, ähnlich wie TTIP, eine Reihe von Punkten, die unter demokratischen und rechtsstaatlichen Prinzipen abzulehnen sind. Die AfD begrüsst daher ausdrücklich den Widerstand der Wallonie.

Ihre Stimme für die AfD!

Quelle: welt.de

afd logo web