Aktuelle Meldungen

Mit Pfeil und Bogen: Islam-Konvertit ermordet in Norwegen fünf Menschen!

am . .

Das Grauen hört nicht auf: Ein laut Polizei radikalisierter Islam-Konvertit hat in der norwegischen Stadt Kongsberg vier Frauen und einen Mann mit Pfeil und Bogen ermordet. Zwei weitere Menschen liegen mit Verletzungen auf der Intensivstation. Bereits im vergangenen Jahr stand der Täter im Fokus der Behörden, weil er Familienmitglieder mit dem Tod bedroht hatte.

 

Wir verurteilen diese Mordtaten aufs Schärfste und sprechen den Opfern und Angehörigen unser Beileid aus. Gleichzeitig muss es aber endlich auch politische Konsequenzen geben: Der Islamismus muss endlich mit Nachdruck bekämpft werden! Und ausländische islamistische Gefährder und Straftäter müssen konsequent mit Ausschöpfung aller rechtsstaatlichen Mittel abgeschoben werden!

Bild.de: „Pfeil-und-Bogen-Killer trat vor der Tat zum Islam über!"

afd logo web